NEWS

News

Mit der Netfonds AG erweitert Montega das Coverage-Universum um einen starken Player aus dem Finanzdienstleistungssektor. Netfonds ist nahezu entlang der gesamten Wertschöpfungskette des Fondsmanagements und der Fondsvermittlung aktiv und betreibt eine führende Plattform für die Administration, Beratung, Transaktionsabwicklung und Regulierung. Im Hauptgeschäft als Maklerpool verfügt die Gruppe über eine marktführende Position und sollte mit ihrem Haftungsdachangebot weiterhin enorm von der zunehmenden Finanzmarktregulatorik profitieren. Gleichzeitig treibt Netfonds über den Launch zweier innovativer Abwicklungsplattformen den Digitalisierungstrend der Branche maßgeblich voran. Das daraus...

Montega hat in einer neuen ALPHA-Studie die Aktie der Jost Werke AG erneut zum Kauf empfohlen. Jost ist mit einem Weltmarktanteil von mehr als 50% der führende Hersteller von Sattelkupplungen und Stützwinden für Truck- und Trailer-OEMs und wurde bereits im Rahmen eines ALPHAs von August bis Oktober 2017 von Montega gecovert. Die Analysten sind der Ansicht, dass Jost derzeit zu Unrecht unter dem schlechten Sentiment infolge zahlreicher Gewinnwarnungen im Automotive-Sektor leidet. Das Unternehmen weist in allen Kernregionen ein starkes organisches...

Die Montega AG befindet sich mit ihrem innovativen ALPHA-Produkt auf Erfolgskurs. Im Rahmen von ALPHA stellt das erfahrene Analystenteam monatlich attraktive Investmentideen vor, die unabhängig von der Marktphase eine Überrendite erzielen. In einer komprimierten Form werden den Investoren dabei die wesentlichen Aspekte eines Investmentcases dargestellt. Das typische ALPHA-Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 300 Mio. bis 3 Mrd. Euro und stammt aus der DACH-Region. Seit Veröffentlichung der ersten Studie im Juni 2017 hat Montega bereits 17 Cases präsentiert, die im Durchschnitt...

Die Montega AG hat ihren ALPHA-Case zur Nynomic AG (vormals m-u-t AG) mit einer absoluten Performance von 25,6% und einer relativen Performance zum CDAX von 35%-Punkten geschlossen. Haupttreiber dieser positiven Entwicklung waren die Bekanntgabe einer richtungsweisenden Akquisition, die gute Entwicklung in H1 sowie der jüngst vermeldete erste Auftrag im B2C-Bereich. Insgesamt nimmt nach Ansicht der Analysten durch den frühen Erstauftrag im B2C-Umfeld die Visibilität hinsichtlich der Erreichbarkeit der mittelfristigen Unternehmensziele entscheidend zu. In der Folge sind auch die Wachstumserwartungen im Konsens...

Nachdem Mitte September der erste ALPHA-Case zur FinTech Group AG mit einer zweistelligen Outperformance zum CDAX geschlossen wurde, empfehlen die Analysten der Montega AG die Aktie erneut zum Kauf. Nach Ansicht von Montega ist die FinTech Group aufgrund größerer Handeslvolumina und einer steigenden Anzahl an Transaktionen weiterhin ein klarer Profiteur der hohen Volatilität an den Wertpapiermärkten. Nach der guten operativen Entwicklung im ersten Halbjahr dürfte das Unternehmen auch in H2 stark wachsen und eine überproportionalen Ergebnissteigerung aufweisen. Auch die Visibilität...