NEWS

News

Nach der erfolgreichen Premiere des Hamburger Investorentags im August 2018 bietet Montega institutionellen Investoren und Pressevertretern am 06. Februar 2019 erneut die Möglichkeit, in der Hansestadt Hamburg die Vorstände attraktiver Small- und MidCap-Unternehmen zu treffen und mehr über die Equity Story zu erfahren. Auf dem 2. Hamburger Investorentag – HIT werden insgesamt elf Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen im Hotel Scandic Hamburg Emporio ihren Investment Case vorstellen. Dabei werden die Vorstände von 2G Energy, bet-at-home.com, DEAG, Fielmann, FinTech Group, PNE, QSC...

Die Montega AG hat ihren ALPHA-Case zur Jost Werke AG mit einer Rendite von 12,3% und einer relativen Performance zum CDAX von 11,8%-Punkten geschlossen. Wie von den Analysten der Montega im Oktober antizipiert, erwiesen sich die Sorgen hinsichtlich der Erreichbarkeit der Jahresziele als unbegründet. Die Q3-Zahlen lagen umsatz- und ergebnisseitig sogar höher als vom Konsens und von Montega erwartet. Zugleich zeigte sich der Vorstand für Q4 optimistisch und hob die Guidance in Bezug auf den Umsatz an. Die positive Q3-Berichterstattung...

Die Aktie der Fielmann AG wird von den Analysten der Montega in einer neuen ALPHA-Studie zum Kauf empfohlen. Aus Sorge um die Wachstumsstory notiert die Aktie aktuell deutlich unter ihren historischen Multiples. Die Analysten sehen die Skepsis bezüglich des Erreichens der Gesamtjahresziele jedoch als unbegründet an und gehen von einem erfolgreichen vierten Quartal aus, u.a. durch Nachholeffekte aus den heißen Sommermonaten. Zudem werden die Potenziale der Digitalisierung nach Ansicht von Montega vom Markt unter- sowie die Gefahren durch Wettbewerber im...

Die Montega AG hat ihren ALPHA-Case zu Stora Enso Oyj mit einer absoluten Performance von -16,5% und einer relativen Performance zum CDAX von -11,3%-Punkten geschlossen. Nach Veröffentlichung der ALPHA-Studie Anfang September konnte die Aktie zunächst ein Plus von rund 8% verzeichnen, geriet anschließend aber aufgrund einer pessimistischen Industriestudie einer amerikanischen Investmentbank und der derzeitigen Gesamtmarktschwäche unter Druck. Die Sorgen im Hinblick auf die Stabilität des vorteilhaften Preisniveaus sehen die im Paper & Packaging-Sektor tätigen Unternehmen nach Einschätzung von Montega allerdings relativ...

Die Montega AG hat ihren ALPHA-Case zur Einhell Germany AG mit einer absoluten Performance von -25,0% und einer relativen Performance zum CDAX von -15,3%-Punkten geschlossen. Einhell zeigte nach Veröffentlichung der ALPHA-Studie im Februar zunächst eine starke operative Entwicklung und hob im Juni die Ziele für das Gesamtjahr an. Darüber hinaus legte das Unternehmen einen positiven Mittelfristausblick vor. Dies bewerteten die Analysten der Montega als positives Zeichen dafür, dass das Momentum auch in den kommenden Quartalen erhalten bleibt. Der ungewöhnliche heiße Sommer...