ALPHA zu Zalando: Moden kommen und gehen, Zalando bleibt – Kurzfristig attraktive Kaufgelegenheit beim Corona-Profiteur möglich

Hamburg, 30.04.2021 – In einer neuen ALPHA-Studie hat Montega Mitte April eine Kaufempfehlung für die Aktie der Zalando SE ausgesprochen. Die börsennotierte schwedische Beteiligungsgesellschaft Kinnevik, die aktuell mit 20,7% größter Einzelaktionär bei Zalando ist, verkündete Mitte Februar, dass alle Zalando-Anteile an die Kinnevik-Aktionäre ausgeschüttet werden sollen. Im Falle eines positiven Votums der HV geht Montega davon aus, dass nicht alle Kinnevik-Investoren an ihren Zalando-Aktien festhalten werden, sodass ein temporärer Aktienüberhang wahrscheinlich ist. Die Analysten empfehlen daher, die Kursentwicklung der Zalando-Aktie nach der Hauptversammlung von Kinnevik genau zu beobachten, da die Zalando-Aktie in den darauffolgenden Wochen eine schwache Performance aufweisen könnte. Für mittel- bis langfristig orientierte Investoren würde dies nach Ansicht von Montega eine attraktive Kaufgelegenheit eröffnen, da Zalando ein hervorragend positioniertes Unternehmen in einem strukturell wachsenden Markt ist.

Montega wird die Entwicklung des Unternehmens fortan genau verfolgen und den Case schließen, sobald das Kurspotenzial ausgeschöpft ist oder sich die Einschätzung der Analysten grundlegend ändert.

 

Über Montega
Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Presse- und Investorenkontakt:
Montega AG
Patrick Speck
Schauenburgerstraße 10
20095 Hamburg
Tel.: 040/ 41111 3770
Mail: p.speck@montega.de

 

!!! Montega: Der Small- und MidCap Spezialist – zur Newsletteranmeldung !!!

 

– Ende der Pressemitteilung –

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren DISCLAIMER unter https://www.montega.de +++