Neuer Wein in neuen Schläuchen – Masterflex vor Rückkehr auf den Wachstumspfad und massiver Margenausweitung

Hamburg, 07.04.2021 – Mit der Masterflex SE erweitert Montega das Coverage-Universum um einen Nischenplayer aus der Schlauchindustrie, der nach Ansicht der Analysten in den adressierten Märkten über eine starke Marktposition mit klaren Wettbewerbsvorteilen verfügt. Nach einem Umsatzrückgang von 10,1% in 2020 sollte Masterflex bereits in 2021 auf den Wachstumskurs der vergangenen Jahre zurückkehren und diesen mittelfristig fortsetzen (CAGR 2020-2023e: 7,0%). Neben einer sich erholenden Industrieproduktion dürften insbesondere die Erweiterung der Produktpalette außerhalb Europas und das zunehmende Exposure in wachstumsstarken Branchen wie z.B. der Medizintechnik hierbei eine zentrale Rolle spielen. Darüber hinaus antizipieren die Analysten dank des in 2019 implementierten Optimierungsprogramms sowie des angesichts von Werkskonsolidierungen signifikant geringeren Personalbestands eine deutliche Ausweitung der EBIT-Marge in den kommenden Jahren. Angesichts dieser erwarteten positiven Entwicklung sowie der derzeit günstigen Bewertungsrelationen hat Montega die Aktie mit dem Rating „Kaufen“ in die Coverage aufgenommen.

Stammdaten:
Börsenkürzel Deutsche Börse: MZX
Reuters: MZXG.DE
WKN: 549293
ISIN: DE0005492938

Die ausführliche Unternehmensstudie kann bei Montega angefordert werden.

 

Über Montega
Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Presse- und Investorenkontakt:
Montega AG
Patrick Speck
Schauenburgerstraße 10
20095 Hamburg
Tel.: 040/ 41111 3770
Mail: p.speck@montega.de

 

!!! Montega: Der Small- und MidCap Spezialist – zur Newsletteranmeldung !!!

 

– Ende der Pressemitteilung –

 

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren DISCLAIMER unter https://www.montega.de +++