ALPHA-Case Fielmann mit Outperformance von rund 7%-Punkten geschlossen

Die Montega AG hat ihren ALPHA-Case zur Fielmann AG mit einer Rendite von 8,7% und einer relativen Performance zum CDAX von 7,4%-Punkten geschlossen.

Wie von den Analysten im November antizipiert, hat sich die Skepsis bezüglich des Erreichens der Gesamtjahresziele von Fielmann als unbegründet erwiesen. Mit einer deutlichen Umsatz- und überproportionalen Ergebnissteigerung im vierten Quartal zeigte Fielmann, dass der kurzzeitige Profitabilitätsrückgang im Sommer nur einen temporären Effekt darstellte. Wesentlicher Treiber der Entwicklung im vierten Quartal waren signifikante Nachfrageerholungen sowie erste sichtbare Erfolge, die Preispunkte bei Brillen durch Zusatzfeatures nachhaltig zu erhöhen. Mit dem starken Q4-Ergebnis und dem Erreichen der Gesamtjahresziele konnte die Fielmann-Aktie zuletzt einen wesentlichen Teil ihrer Underperformance wieder aufholen. Die Analysten von Montega halten Fielmann im Branchenvergleich weiterhin aufgrund eines besseren Produktmixes, der geplanten Ausweitung des Filialnetzes und den bereits implementierten Digitalisierungsprojekten für hervorragend aufgestellt und erwarten auch mittelfristig positiven Newsflow. Nach dem Erreichen der Umsatz- und Margensteigerung im vierten Quartal sehen die Analysten kurzfristig jedoch keine wesentlichen Treiber für eine weitere deutliche Outperformance der Aktie und schließen deshalb den Case.

Eine Übersicht der aktuellen ALPHA-Performance finden Sie unter: https://www.montega.de/alpha-performance/

Über Montega
Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Presse- und Investorenkontakt:
Montega AG
Patrick Speck
Schauenburgerstraße 10
20095 Hamburg
Tel.: 040/ 41111 3770
Mail: p.speck@montega.de

— Ende der Pressemitteilung —

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS /HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter https://www.montega.de +++