Montega gelingt mit ALPHA deutliche Outperformance

Hamburg – 23.10.2018

Die Montega AG befindet sich mit ihrem innovativen ALPHA-Produkt auf Erfolgskurs. Im Rahmen von ALPHA stellt das erfahrene Analystenteam monatlich attraktive Investmentideen vor, die unabhängig von der Marktphase eine Überrendite erzielen. In einer komprimierten Form werden den Investoren dabei die wesentlichen Aspekte eines Investmentcases dargestellt. Das typische ALPHA-Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 300 Mio. bis 3 Mrd. Euro und stammt aus der DACH-Region. Seit Veröffentlichung der ersten Studie im Juni 2017 hat Montega bereits 17 Cases präsentiert, die im Durchschnitt eine absolute Rendite von ca. 10% bzw. eine relative Performance zum CDAX von rund 12%-Punkten verzeichnen konnten.

„Wir sind sehr stolz darauf, mit ALPHA unserem Anspruch „Wir ermöglichen Überrenditen“ nachweislich gerecht zu werden und so einen wichtigen Beitrag dazu zu leisten, dass unsere Kunden den Markt schlagen können“, kommentiert Alexander Braun, Vorstand der Montega AG, diese Ergebnisse. In diesem Monat hat Montega mit Medios und der FinTech Group bereits gleich zwei neue ALPHA-Studien veröffentlicht.

Die Medios AG ist als Großhändler für sogenannte „Specialty Pharma Arzneimittel“ und zertifizierter Hersteller patientenindividueller Medikamente in einem hoch regulierten, aber auch stark wachsenden Milliardenmarkt aktiv. Die dynamische Umsatz- und Ergebnisentwicklung sollte sich auch in den nächsten Quartalen fortsetzen, so dass die Analysten vom Erreichen der Jahresziele sowie einem vielversprechenden Ausblick für 2019 ausgehen. Daneben erwartet Montega zusätzliche Impulse durch die Fortschritte bei einer innovativen Analysetechnik zur Medikamentenprüfung, deren Geschäftspotenzial in den Markterwartungen noch nicht berücksichtigt wird. Vor diesem Hintergrund bietet sich nach Ansicht von Montega eine attraktive Einstiegsgelegenheit.

Nachdem Mitte September der erste ALPHA-Case zur FinTech Group AG mit einer zweistelligen Outperformance zum CDAX geschlossen worden war, raten die Analysten nun abermals zum Kauf der Aktie. Die FinTech Group dürfte aufgrund der größeren Handelsvolumina und einer steigenden Anzahl an Transaktionen weiterhin ein klarer Profiteur der hohen Volatilität an den Wertpapiermärkten sein, so dass der jüngste Kursverlust fundamental unbegründet erscheint. „Mit dieser Empfehlung zum Neueinstieg haben wir ein Novum in der bisherigen ALPHA-Geschichte geschaffen und erstmals eine Aktie erneut empfohlen. Dies zeigt, dass wir unseren Erfahrungsschatz mit ALPHA stetig ausbauen und so auch gezielt auf die sich bietenden Opportunitäten bei früheren ALPHA-Unternehmen aufmerksam machen“, so Vorstand Patrick Speck.

ALPHA richtet sich an alle institutionellen Investoren und ist schon für 450 Euro pro Monat (zzgl. der gesetzlichen MwSt.) erhältlich. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt drei Monate. Weiterführende Informationen zum Leistungsangebot von Montega erhalten Sie auf der Website unter http://www.montega.de/angebotsuebersicht/angebot-fuer-investoren

Über Montega
Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Presse- und Investorenkontakt:
Montega AG
Patrick Speck
Schauenburgerstraße 10
20095 Hamburg
Tel.: 040/ 41111 3770
Mail: p.speck@montega.de

— Ende der Pressemitteilung —

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS /HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter https://www.montega.de +++