Montega gelingt mit Produktneuheit ALPHA ein erfolgreicher Start

Hamburg – 04.10.2017
Die Montega AG hat mit ihrem kürzlich vorgestellten Produkt „ALPHA“ einen erfolgreichen Start hingelegt. Die von den Analysten präsentierten Investmentideen konnten bislang ausnahmslos eine deutliche Outperformance erzielen und haben die Aufmerksamkeit für das neue Research-Produkt in kurzer Zeit merklich erhöht. Dabei zeichnet sich Montega neben der Gesamtperformance auch durch die Vielfalt der dargestellten Cases aus.

Mit einem ALPHA zu SQS Software Quality Systems wurde auf die signifikante Unterbewertung des Marktführers für Software-Qualität aufmerksam gemacht. Die aufgrund des Primärlistings in London zuvor geringe Bekanntheit der Equity Story konnte dadurch deutlich gesteigert werden, was bislang zu einem Kursplus von über 27% geführt hat.

In einem weiteren ALPHA-Case wies Montega auf die im Peergroup-Vergleich günstige Bewertung des Börsenneulings Jost hin. Durch einen wie erwartet guten Newsflow angesichts starker Q2-Zahlen und positiver Analystenkommentare der am IPO beteiligten Banken legte die Aktie inzwischen um mehr als 32% zu.

Auch mit der erst Ende August zum Kauf empfohlenen Aktie von Süss MicroTec konnten Investoren innerhalb weniger Wochen bereits eine absolute Performance von 23% erzielen, die trotz des positiven Gesamtmarktumfelds eine beachtliche Überrendite von rund 17% bedeutete. Als Treiber identifizierten die Analysten hier das vom Konsens noch unterschätzte Ertragspotenzial bei einem ungerechtfertigten Discount zur Peergroup.

Zum erfolgreichen Start von ALPHA zieht Alexander Braun, Vorstand der Montega AG, folgendes Fazit: „Die ab Januar geltende EU-Finanzmarktrichtlinie MiFID II wird den Research-Markt grundlegend verändern. Mit ALPHA haben wir unser Coverage-Universum daher noch gezielter auf die Bedürfnisse von Small- und MidCap-Investoren ausgerichtet und gezeigt, dass sich mit unseren Investmentideen attraktive Renditen erzielen lassen. In Zukunft werden wir unseren Kunden als ausgelagertes Researchhaus noch viele weitere interessante Investments präsentieren.“

Über Montega
Die Montega AG ist eines der führenden Researchhäuser mit einem klaren Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum umfasst derzeit rund 70 Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte. Die Firmen-Philosophie ist von unternehmerischem Denken und Handeln geprägt. Die Montega AG ist unabhängig und eigentümergeführt. Zu den Kunden zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und Family Offices aus Deutschland, England, der Schweiz und Luxemburg. Diese versorgt die Montega AG mit Research-Publikationen, die exakt auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Die Analysten des Hauses zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der Analyse von deutschen Small- und Midcap-Unternehmen aus.

Presse- und Investorenkontakt:
Montega AG
Patrick Speck
Schauenburgerstraße 10
20095 Hamburg
Tel.: 040/ 41111 3770
Mail: p.speck@montega.de

— Ende der Pressemitteilung —

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS /HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++